Juanita konnt ihre Ururenkel leider nicht mehr erleben.

Juanita von den J`s
Juanita der Flederspitz

Juanita kam 2003 als Bordercollierüde zur Vermittlung zu mir. Nun, sie war kein Rüde, kein Bordercollie und wurde auch nicht vermittelt. Juanita ist mein erster Dorfspitz.

Juanita ist die Mütterlichkeit in Person. Sie ist nur glücklich wenn sie etwas zu behüten hat. Hier mit ihrer Enkeltochter Joomla.

Sie passt auch auf alle meine Sachen auf und ich würde niemandem raten sich an einem Pulli zu vergreifen, der auf der Koppel liegt. DAS ist Juanitas Spezialität!

05.10.11 Junaita ist zwar zeckerlfett, aber wenn sie lustig ist läuft sie den Junghunden immer noch davon. Quitschis sind ihre Leidenschaft und sie sammelt alle ein um damit unter dem Bett ein Konzert zu geben ...

27.10.11 Juanita brütet was aus! Sie hat es doch wieder geschafft schwanger zu werden. Der Vater der Kinder ist wahrscheinlich Jaro, der weiße Spitzerich.

Ende Oktober kommen die Welpen, wenn alles gut geht.

29.10.11 Juanita hat vier Welpen bekommen. Zwei Mäderl und zwei Buben. Hübsch bunt!Ich würde sagen ein Mädel tricolor, eines schwarz/weiß, ein Bub graugewolkt gescheckt, einer weiß/schwarz.

01.04.12 Juanita feiert heute ihren neunten Geburtstag. Sie umsorgt ihre einzige verbliebene Tochter Juana ganz lieb. Für mein Schneckerl war es eine Katastrophe ihre drei Babys an unseren Erzfeind Parvovirose zu verlieren. Für mich auch ....

Juanita von den J`s mit Dorfspitzwelpe

23.01.13 Juanita ist Uroma geworden und wie man es von ihr kennt bemüht sie sich fleißig um ihre Nachkommen.

16.03.14 Juanita hatte noch eine sehr schöne Zeit. Sie war die letzten Wochen so froh und munter. Leider wuchsen in ihr Tumore im gleichen Tempo wie sich in ihrer Enkelin und Urenkelin die Welpen entwickelten. Ihr Tod kam nicht unerwartet aber doch überraschend.

Juanita unvergessen
Juanita unvergessen