Aktuelles

21.02.18 Gerti hat einfach kein Glück. Sie ist schon wieder zurückgekommen und kann auch diesmal absolut nichts dafür. Manchmal braucht das Glück eben mehrere Anläufe.

Glück hat aber der Fáni gehabt, denn er ist aus der Klinik zurück und es geht ihm gut. Sah nicht gut aus für das Pony!

9.02.18 Der Februar hats in sich! Gestern ist Jenkas Papa Jigolo gestorben. Fast genau ein Jahr nach seiner Tochter.

Fáni hatte hohes Fieber und eine Kolik und ist in der Klinik.

 

17.02.18 Und nochmal ein bisserl Schnee der aber auch nicht verhindern kann das die Vogerl schon singen. Die Ponies sind lustig und die Hunde ebenso. Ich hab mir schon neue Rennschuh gekauft denn die Zeit der großen Gassirunden kommt wieder. Jamiri hat den 50ten Tag und ich denke es werden sieben Welpen.

08.02.18 Endlich ein bisserl Schnee! Aber die Tage werden schon länger und für mich ist der Winter vorbei. Mit Fáni trau ich mich schon ohne Sattel ins Gelände, Jamiri ist schon ganz schön schwanger und die kleine Jara ist grad läufig.

Am Liebsten würde ich schon anfangen zu Garteln, aber der Schnee stört.

15.01.18 Wir haben wieder was Kleines! Ein knuffiger Isi ist heute eingezogen und bisher klappt es sehr gut mit Jonny.

Der Bub ist ein ganz lieber und freundlicher und er erinnert mich natürlich sehr an meinen Sòti

 

 

05.01.18 Gestern ist Jarli von uns gegangen. Er ist fast 15 Jahre alt geworden. Er war der Hund meines Bruders Bernhard. Guter Jarli.

02.01.18 Das ist die neue Kiste. Fährt, fährt nicht, fährt, fährt nicht ....

Den Jahreswechsel haben wir gut überstanden und das neue Jahr gebührend willkommen geheißen. Um den 1. März gibt es kleine JoboMiris, sodenn alles klappt.

20.12.17 Jetzt bin ich eine Woche ohne Auto, weil der Neue schon kaputt ist. Ein Opel war wohl doch keine so gute Idee?

Was solls. Die Hunde sind gesund und lustig und wir habens warm. Morgen ist schon Wintersonnwende und es geht wieder aufwärts. Jetzt sucht nur noch Jaimy ein Zuhause.

12.12.17 Heute verlässt uns unser Dorfspitzmobil und macht Platz für ein neues Transportmittel. Diesmal mit mehr Luxus und Fenstern rundum. Der neue kriegt noch eine AHK, dann wird er für den Hundetransport umgestaltet. Mein Christkindl!

Bei den Vermittlungshunden haben sich die Reihen wieder gelichtet und es suchen nur noch Jaimy und Masami.

09.12.17 Die Orangen sind schon bald in der Überzahl! Gut das Barika und Monetti schon versprochen sind. Die wunderhübsche Masami sucht noch und Jaimy der lustige Bordermix auch. Jotoson macht sich sehr gut, auch wenn sein Papa sich tierisch über ihn aufregt. Ich glaub er kennt ihn noch ...

02.12.17 Jeannie ist zu einem Pomchirüden gezogen, der tatsächlich nur 500 Gramm mehr wiegt als sie! Omi Jannerl kommt nicht, sie wurde operiert und hatte einen Herzstillstand.

Jotosohn taut immer mehr auf und markiert nur noch 10 x in der Nacht meine Küche.

Und mein Auto gibt auf ....

Dem Rest gehts aber blendend und Jadeles Bruder  Kimba war heute zu Besuch.

29.11.17 Soviel zur ruhigen Winterszeit! Die Theorie vom Hundevakuum hat sich wieder bestätigt, denn gestern habe ich zwei Spitze von meiner Bäuerin übernehmen DÜRFEN!

Eine winzige fünfjährige 1600Gramm Hündin, die jetzt Jeanni, die bezaubernde heißt und ein gleichaltriger Sohn von Opi Joto, Jotoson. Beide haben noch nie das Tageslicht gesehen!

25.11.17 Am Mittwoch ist Barika zurückgekommen. Nach fast vier Jahren.

Und weil es bald richtig kalt wird kommen ein paar Nothunde aus Nitra die einen warmen Platz brauchen.

19.11.17 Ruhige Herbstzeit mit viel Gartenarbeit und langen Pausen vor dem warmen Ofen.

Jalfa hat jetzt auch ein ganz liebes Zuhause gefunden und der Urlauber Walito ist auch wieder daheim. So viel Ruhe ist ja bald unheimlich! Mal sehen was mir da einfällt.

Wurfplanung zum Beispiel. Das wird Jeepsis neuer Freund.

 

15.10.17 Eine großartige Gassizeit haben wir! Die Felder sind abgeerntet und das Wetter schenkt uns meine ideale Betriebstemperatur. 10°C ist ideal! Auch mit Jonny bin ich fast jeden Tag unterwegs und Zuhause ist schon alles winterfest. Zeit für nichts.

Jara bleibt jetzt doch da, sie schaut mich immer so an.

03.10.17 Wir waren wieder in Neusath Perschen und haben Werbung für den Spitz gemacht. Wie immer war es sehr interessant und es waren viele Spitzfreunde da und am Ende waren wir alle platt.

Bogus ist jetzt auch vermittelt und ich denke dasnur noch Jalfa auf der Suche ist. Mit Jara ist das so eine Sache...

10.09.17 Unruhige Nächte. Vollmond und leeres Haus. Nur noch Jara und Jalfa suchen ein Zuhause. Sogar Ronja ist heute ausgezogen. Jetzt wird es Zeit für meine Herbstaktivitäten. Mal sehen was mir alles einfällt!

Am 1. Oktober ist wieder der Tag der alten Haustierrassen! Nicht vergessen!

01.09.17 Jetzt ist Jugri auch ausgezogen und es wird immer leererer. Heute werden noch zwei Urlauber geholt und am Sonntag nochmal zwei, dann ist wieder richtig viel Platz!

22.08.17 Es sind schon vier Welpen ausgezogen und zum Wochenende werden es noch weniger. Die Neuankömmlinge haben sich gut eingelebt und die ersten Urlauber sind eingetroffen. Mit Jaggy war ich jetzt schon ein paarmal im Wald unterwegs und das klappt recht gut.

19.08.17 Heute bin ich sehr, sehr traurig. Gestern habe ich von der Bäuerin aus Straubing Hunde holen "dürfen". Drei Rüden die sich nicht mehr braucht, weil sie nicht ZÜCHTEN!

Zwei jüngere Rüden sind in relative gutem Zustand, aber der winzige 1300 Gramm schwere Jarowinz hat das jahrelange Martyrium nicht überlebt.

14.08.17 Nachdem ich jetzt so gut zu Fuß bin, nehme ich fürs Nachmittagsgassi ein Pferderl.

Das ist Jaggy, Moves like Jagger, ein Traber. Ex-Traber. Er ist noch ein Jugendlicher mit seinen vier Jahren und wird langsam angeritten.

Die Welpen sind jetzt 12 Wochen alt und kriegen noch eine Impfung. Übernächstes WE ziehen die ersten aus.

29.07.17 Die Zeit verfliegt und die Welpen wachsen und gedeihen. Irgendwie komm ich zu nix vor lauter Hundekindern. Natürlich gibts von den Kleinen frische Fotos, sie sind jetzt schon 10 Wochen alt.

Heute bekommen Jatinka und Jalfa Besuch.

Mit einem Klick aufs Foto kommt ihr zum Rutschenvideo!

30.06.17 Jaba und Juwel haben ein Zuhause gefunden. Mit Ronja und Bogus laufe ich jetzt auch schon 5 Kilometer am Tag und Ronja wird immer munterer. Ich weiß nicht wieviel sie abgenommen hat, denn zum heben war sie mir zu schwer.

Die Welpen sind jetzt sechs Wochen alt und schon viel auf der Wiese unterwegs.

24.06.17 In sechs Monaten ist Weihnachten!

Neun Welpen wuseln durchs Haus, nur die kleineren Joomlas sind noch extra. Besonders weil Joomla immer alle Welpen trinken lässt und dann wirds für ihre drei knapp.

Die meisten Welpen haben schon ihre eigene Seite. Unter SELBST GEMACHT!

Jaba bekommt morgen Besuch aus Karlsruhe

20.06.17 Alle Welpen gedeihen und die ersten wagen sich schon nach draußen. Jadele darf endlich auch die Kleinen bemuttern und weiß gar nicht wo sie anfangen soll.

Die Welpen empfangen die ersten menschlichen Besucher.

Opi Pitt hat uns klammheimlich verlassen. Er war zuletzt schon sehr tüddelig und unbeholfen und hat sehr schnell abgebaut.

03.06.17 Die Zeit vergeht wie im Flug und Jeepsis Welpen gucken schon.

Joomla lässt sich bei ihren Welpen jetzt schon von Oma Jarana helfen und die ist natürlich seelig in der Wurfkiste.

Gestern ist Stupsi ausgezogen und Jesolo ist auf Urlaub da und Dimmi auch. Bilder gibts bald.

30.05.17 Alle Welpen sind schon da, alle Welpen alle! Insgesamt sind es 12 geworden. Joomla hat nur drei Babys und es ist schon ein kleines Wunder das das überhaupt geklappt hat. Alle Mütter und Kinder sind wohlauf und ich bin gut beschäftigt. Alle Welpen haben jetzt einen Namen und ich muß üben sie richtig anzusprechen.

28.05.17 Jeepsis Welpen haben ihre Namen bekommen und ihre eigene Seite. Der Rest folgt. Ich glaub Joomla ist heute soweit, sie zeigt deutliches Interesse an der Wurfkiste.

Die Bude ist aber auch so wieder voll, denn es sind drei weiße Spitze dazu gekommen, die aus finanziellen Gründen ihr Zuhause verloren haben.

20.05.17 Jetzt war Jeeps doch nur eine Handbreit schneller als Jamiri! Gestern früh hat Jeeps fünf Welpen geboren, heute Jamiri. Haben die Mädels doch zusammengelegt! Jeeps mit dem 63ten Tag und Miri mit dem 58ten! Miteinander haben sie neun Welpen in den Farben Creme, Sable und Black/Tan. Ein kleiner gescheckter Rüde von Jamiri hat es leider nicht geschafft. Er hätte noch ein wenig Zeit gebraucht.

18.05.17 Die Spannung steigt. Jeeps ist auf der Suche nach einem Wurflager und hat mich heute Nacht schon wach gehalten. Heute ist der 62te Tag und es wird ernst.

Jamiri zeigt natürlich reges Interesse, sie hat heute den 56ten Tag.

Das neue Opilein ist ein ganz armer Tropf und ich hoffe er hat noch ein wenig Zeit das neue Leben zu genießen.

14.05.17 Die Theorie vom Hundevakuum ist bestätigt! Gestern bin ich mit drei armen Spitzerln heimgekommen. Meine Spitzbäuerin gibt es also noch und die Zustände haben sich nicht geändert.

Jaba und Joki sind zwei einjährige Rüden, die im Moment noch recht verstört sind und der Opi Joto ist der Vater aller Bauernspitze, der nicht mehr gebraucht wird.

08.05.17 Andächtig warten wir auf die Niederkunft. Ruhig ist es in Haus und Wald. Jeepsis Welpen sind lebhaft wie die Mama und turnen in ihrem Bauch, so das ich stundenlang meine Hand erwartungsvoll auf ihren deutlichen Rundungen liegen habe. Hübsch ist sie geworden und viel ruhiger. Ich freu mich schon so!

13.04.17 Jango (Pino) verbringt Ostern schon im neuen Zuhause. Er hat jetzt einen großen Wohnwagen und muß sich auf einen neuen Dialekt einstellen.

Das Frühjahr hat mich fest im Griff und wenn ich nicht den Rasen mähe, bin ich beim Garteln, Streichen und Regale aufbauen. Das gibt sich aber von alleine wenn es wärmer wird, dann ist die Hängematte wieder dran.

09.04.17 Gestern war ich mit Jobo und Jadele den Jangus besuchen. In "echt" sieht er Papa Jobo ähnlich, auf den Bildern mehr Mama Mimi.

Jeepsi fühlt sich recht schwanger an, sie hat ja auch schon Halbzeit nächste Woche. Bei Jamiri merk ich noch nix. Ansonsten bin ich schon fest am Nestbauen.

02.04.17 Im Moment bin ich kaum aufzuhalten und geh sogar mit dem Nachbarspony spazieren. Die Pfunde purzeln weiter und auch so wird Balast abgeworfen. Gestern war ich in Körborn zur Jahreshauptversammlung des VSNH und jetzt gibts die Dorfspitze wieder ohne Vereinsgeklüngel.

 

24.03.17 In neun Monaten ist Weihnachten und Jamiri hat "Ja" gesagt. Wenn`s denn sein soll, bekommen wir also zwei Würfe im Mai. Jeeps fühlt sich schon schwanger an, sie hat ja eine Woche Vorsprung.

Seit gestern ist ein kleiner Italiener auf Heimatsuche zu Besuch, Bilder gibt es bald.

Polco geht es gut und wir machen viele kleine Spaziergänge, wie`s Nicole geraten hat.

19.03.17 Vorgestern sind wir in Weiden bei Leo gewesen und Jeepsi fand ihn immer noch nett. So können wir Mitte Mai auf Nachwuchs hoffen.

Polco ist inzwischen geröntgt, kastriert und ich physiotherapeutischer Behandlung. Er hat hier eine Menge zu tun, denn er muß seinen 800 qm Auslauf gärtnerisch umgestalten.

25.02.17 Von den Neuen sucht nur noch Polco. Bei ihm wird das wohl länger dauern denn er humpelt stark. Das wird ihm wohl von der Beißerei geblieben sein. Da werden wir ums Röntgen nicht umhin kommen ...

20.02.17 Am Donnerstag ist Mama Jenka gestorben. Plötzlich und unerwartet und völlig unerklärlich. Umgefallen und tot.

Weil das Leben aber weitergehen muß und viele andere Hund meine Hilfe brauchen, sind vorgestern drei frische Hunde bei mir angekommen. Wenn alles so läuft wie geplant, hat der große Schwarze schon ein Zuhause.

11.02.17 Die ersten vier Lämmer sind da. Jeweils zwei Buben und zwei Mädels.

Zwei Lämmer sind sehr schön gescheckt.

Mal sehen ob heute Nacht noch was kommt.

 Heute ist Hooky ausgezogen. Er wohnt jetzt in Eckental bei Erlangen.

Mimi hat jetzt ihre eigene Seite und ihre eigene Zuchtstätte. Und ihren eigenen EHESPITZ.

04.02.17 Lichtmess war, ich kann den Frühling schon spüren und bald gibts Lämmer bei den Milchschafen.

Der Katz ist die Patty, der wilde Feger , der nächtliche Ruhestörer und unerbittlicher Mäusetöter.

Heute ist Goro ausgezogen und gestern sind Jasper und Jorannsi geholt worden.

27.01.17 Jetzt sind die Neuen schon eine Woche da und überall sehe ich lachende Hundegesichter. Ok, Vielleicht mich überall, denn der Jaschek ist wieder ausquartiert worden weil er ja nicht wirklich rüdenkompatibel ist. Im Winter ist es nicht so leicht die Gruppen so zusammenzustellen das alle glücklich sind.

20.01.17 Auf Kohlen sitzen trifft es nicht ganz. Das wäre wenigstens schön warm. Ich mach mir Sorgen um die Hunde, die noch im Zwinger sitzen, besonders um den kleinen Zitterpappel.

Heute Nacht wird es nochmal bitterkalt. Noch einmal und dann nimmermehr frieren, versprochen!

Freitag der 13te. Aber nur am Kalender. Der schöne Schnee schmilzt dahin und weil die Kälte bald zurückkommt habe ich zwei arme Spitzerl aus Nitra im Auge.

Die Schafe werden bald lammen und Jamiri wartet wohl mit ihrer Läufigkeit auf die schon sechs Monate alte Jadele.

06.01.17 So, jetzt ist der Feiertagsschmarrn rum und der Winter ist da. 10 cm Schnee und saukalt.

Die Vermittlungshunde sind deutlich weniger geworden, Zorka ist zu Sabine ausgelagert. Juwel und Jango sind noch auf der Suche.

Joomla ist sowas von hirnschwanger, sie brütet imaginäre Welpen aus.

21.12.16 Wintersonnwend ist heute und es geht aufwärts. Die neue Waschmaschine ist brav, die beiden Chows sind untergebracht, Leo und Zolko gehen diese Woche noch und Jaschek hat in Mischo einen Freund gefunden. Zorka hab ich so ein Pheromonhalsband verpasst und hoffe das es gegen ihre Ängste hilft.

13.12.16 Juwel ist zurück, Wurschti ist vermittelt, Zolko ist reserviert.

Meine Waschmaschine ist hinüber und ich warte auf ihre Nachfolgerin.

Am Samstag ist ein Weihnachtsgassi für Spitze in Vilsbiburg, da gehen wir natürlich mit!

05.12.16 Urig sind die Chowmädels und nett. Hab ich schon geschrieben das wir jetzt einen Zwingernamen haben? "von den Dorfspitzen" heißt`s jetzt bei uns.

Das kami-Katzerl hat es leider doch nicht geschafft. Sie hat einfach nicht zugenommen, wie die Füchslein im Frühjahr.

25.11.16 Ach Meno, armer Zolko.

Ansonsten ist alles im grünen Bereich. Die beiden Chowmädchen entwickeln sich gut und auch Zorka vertraut mir langsam.

Das winzige Fundkatzerl, das bei mir gelandet ist, ist über den Berg und hat den Namen Kami bekommen. KamiKaze!

15.11.16 Nanu? Wos is etz des? Zwei wirklich verwahrloste Chowhündinen sind bei mir gelandet. Eine sieben Jahre und ein zwei. Ich glaub da ist erst mal ein Besuch beim Hundefriseur fällig, die Klopse krieg ich nicht alleine gebadet!

01.11.16 Heute Nacht ist Opi Dedecek gestorben. Allerheiligen feiert man am Besten beim Grab schaufeln, oder?

Lieber alter Grantler. Vor ein paar Wochen hat er sich grad nochmal so derrappelt, diesmal war der sehr lange Lebensfaden doch zu Ende gesponnen.

24.10.16 Atena ist grad ausgezogen. Das ist ja richtig leer ohne das Pony!

Die Welpen machen sich alle gut im neuen Zuhause und ich habe mit Jadele sehr viel Freude.

13.10.16 Heute ist Jangus ausgezogen, morgen geht Kimba und am Wochenende Spike und Ben. Max ist ebenfalls abgeholt worden.

Wenigstens bleibt mir die kleine Jadele. Und die Schwammerl wachsen! Hurra!

03.10.16 Neusath Perschen war wieder sehr schön und wir haben viele Spitze und Spitzfreunde getroffen. Die Welpen haben die erste lange Autofahrt gut überstanden und hatten ebenfalls viel Freude. Die Reihen der Vermittlungshunde haben sich gelichtet, aber am Freitag rückt was Großes nach.

11.09.16 Gestern hat der wunderschöne Jesko ein Zuhause gefunden, heute hat sich Günsy auf den Weg ins Saarland gemacht.

 

09.09.16 Natürlich hat es inzwischen neue Bilder auf der HP gegeben, nur das Aktuelle zu aktualisieren hab ich verschwitzt! Die Welpen haben jetzt alle ein Zuhause gefunden und bleiben noch bis Mitte Oktober hier. Die Urlauber sind bis auf die Sina wieder zuhause. 

 

28.08.16 Siebeneinhalb Wochen sind die Mimizwerge jetzt. Belko hat ein Zuhause gefunden und drei neue Nitrianer sind angekommen. Sally sucht immer noch. Ich bin dem Aufruf zu Hamsterkäufen gefolgt und habe bei Bromet zugeschlagen und ein zweites Weidezelt hab ich auch bestellt. Ach, da fehlt ja noch ein Foto! Kommt bald!

16.08.16 Urlaubszeit. Verola ist mit ihrer liebsten Freundin hier.

Sally ist einfach nicht abgeholt worden. Kommentarlos. Belko hat auch noch nichts Festes.

10.08.16 Belko sucht noch, denn Sally hat seinen Platz bekommen. Sie passt viel besser zu einem alten Jack Russel Herren. 

Die Welpen erkunden jetzt schon die Außenwelt und haben auf der Terrasse ihren Spielplatz. 

Fea, die Füchsin fehlt seit vorgestern ...

02.08.16 Bodrik ist ausgezogen, Cigan geht heute und Belko kriegt Besuch. Mein neues Weidezelt steht, gestern hab ich 120 Kilo Hundefutter verarbeitet und Sindy ist zu Besuch.

Wir genießen unsere morgendlichen Spaziergänge und die Welpen wachsen vor sich hin. Ein sehr ruhiger Wurf!

19.07.16 Heute sind die Kleinen 10 Tage alt und bald werden sie die Augen aufmachen. Die Zeit vergeht so schnell.  Opi Paco war auf Besuch und wird heute schon wieder geholt. Sina ist heute Übernachtungsgast und der Timmi kommt auch diese Woche noch. Dazu die Vermittlungshunde, da rührt sich was!

09.07.16 Gestern hat Mimi ihre Welpen bekommen. Fünf sind es geworden. Vier Buben und ein Mädel.

Alles gut, Mutter und Babys wohlauf.

06.07.16 Und wieder ist die Bude voll. Ganz nette Hunderl sind es auch diesmal. Dedecek bleibt bei uns, die anderen suchen ein Zuhause. Jamimi macht es weiterhin spannend. Heute ist der 61te Tag.

29.06.16 Ich freue mich schon sehr auf die Mimikinder. Es ist nur noch eine Woche hin und die rühren sich schon.

Gestern waren wir das erste mal in den Schwammerln und prompt hab ich einen Zeck. Die Viecher sind dieses Jahr aber auch lästig!

Klick mal, ich bin ein Filmchen
Klick mal, ich bin ein Filmchen

24.06.16 Ein leeres Haus geht nicht lange gut. Da wird mir faaad. Und so kommen bald ein paar arme Hascherl die ein Sprungbrett brauchen.

Der Sommer hat uns voll im Griff und unter meinem Schreibtisch warten die Staunzen das ich die Haxen ruhig halte. Frühstück für alle!

14.06.16 Jetzt sind Jamilla und Jambo gleichzeitig ausgezogen, allerdings in verschiedene Richtungen.

 

15.Juni frühmorgens: War das Bett heute Nacht aber leer! Besonders Jambos Küsse fehlen sehr.

11.06.16 Was kleines Schwarzes ist dazugekommen und mit Vivi hat der Wurschti endlich eine geeignete Spielgefährtin. Er findet sie toll auch wenn sie im immer alles weg isst.

Ansonsten bin ich damit beschäftigt das explodierende Grün einzudämmen. Dieses Jahr hab ich schon öfter gemäht als das ganze letzte Jahr.

02.06.16 Jetzt bin auch ich mal zufrieden mit der Regenmenge! Der Bambus kann wachsen und die Schwammerl und die Schnecken. Und wachsen tut auch Jamimis Bäuchlein. Es sind zwar noch vier Wochen, aber das Nest ist schon fertig.

26.05.16 Wieder ein Abschied. Bommel fehlt.

Auto und Jamimi haben ihre Prüfung bestanden. Jenka ist fertig mit läufig und diesmal bin ich Sieger. Jamiri steht noch aber bald wird "Normalität" einkehren. Urlauber haben wir auch ein paar, mal sehen ob die Sonne heute für Fotos wohlgesinnt ist.

19.05.16 Jamadari war auf Besuch da und Hanka ist noch bis Sonntag hier. Mein Auto muß heut zum Tüv und Mimi morgen zum Kniescheiben anschaun. Beides gleich spannend.

Jenka und Jamiri sind läufig und die Buben sehr tapfer. Jambo weiß schon was gespielt wird, da geht er nach dem Opa Jakobus.

08.05.16 Das ist das erste Foto vom Jamuk in seinem neuen Zuhause. Er ist jetzt ein Stauderwauzi!

Gestern hab ich die Schafe nackig gemacht und damit den Sommer eingeläutet. Im Garten explodiert das Grün und auch die Roten wachsen wie auf Hefe.

29.04.16 Heute kommt Jamilla zurück. Fast die gleiche Geschichte wie bei Jodokus. Ziviler Ungehorsam!

Omi Ronja und ihr Opi Timmi sind zurück und jetzt im inneren Rudel.

Winzling Sunny wird morgen abgeholt.

23.04.16 Gestern ist Raika ausgezogen und der Urlaub für Jodie und ihren Freund Rudi ist bald vorbei. Für Rick wird es jetzt Zeit für ein eigenes Zuhause, bei Jaschek sehe ich da ziemlich schwarz und verschiebe ihn zu den Austraglern. Mei, kann der giftig sein!

Raika
Raika

15.04.16 Jodokus ist unterwegs nach Nandlstadt. Der winzige Sunny ist auf Urlaub da und wir haben wieder was Kleines. Opi Timmi und seine Omi Ronja sind wieder Zuhause, kommen aber wieder und hängen noch ein bisserl Urlaub dran.

05.04.16 Full house triffts am besten! Jodokus ist nach vier Wochen zurückgekommen und Raika nach sechs Jahren. Stella und Jang sind auf Kurzurlaub da und die drei Neuen haben sich noch gar nicht eingelebt. 

Was richtig solides haben wir auch da, die Sofia aus Pompei.

01.04.16 April, April! Kenie ist vermittelt, Rick hat Interessenten. Der Frühling ist ausgebrochen und ich glaube meine wilde Füchsin hat Welpen.

Alle meine Mädels sind fertig mit läufig und Jobo schläft sich erst mal aus. Er ist ein Schatz und ich bin froh das ich ihn habe.

26.03.16 Es ostert sehr und es wird leer. Es warten jetzt nur noch Jambo und Jamuk auf ein Zuhause. Und das Wurschti, der Rick und der zurückgekehrte Kenie. Es gibt auch bald wieder neue Pfleglinge die ein Sprungbrett brauchen. So wird es doch nicht leerer.

18.03.16 Jarana wird heute 10 Jahre alt, Juni und Jitka ziehen aus und der Frühling ist da! Ich bin genauso wild auf das Graben wie meine Hunde und ständig auf der Suche nach Brennesseltrieben für meinen Frühlingstee. Die Welpen sind jetzt vier Monate alt und es wird langsam leer. Jambo hat Interessenten, die am Sonntag kommen.

11.03.16 Und schon sind die Lämmer stabil genug um sonnige Tage auf der Wiese zu verbringen. Auch die Welpen hatten gestern große Freude daran die Lämmlein kennen zu lernen. Ich bin so froh um meine gelassenen Milchschafe, die keinerlei Aggression gegen die Hunde zeigen.

09.03.16 Die Lämmer sind nur noch zu dritt, ein Zwilling hat es nicht geschafft. Der Hias hat ein neues und besonders schönes Zuhause gefunden.

Die Nächte sind unruhig weil sich meine Füchsin mit einem fremden Fuchs streiten muß und weil Jarana und Juni läufig sind.

04.03.16 Der tägliche Wechsel zwischen Winter und Frühling ist richtig nervig. Zum Glück hängt das Wetter aber zum Frühling! Gestern haben wir Lämmer bekommen. Alle gleichzeitig. Es sind insgesamt vier von drei Müttern. 

Von den Welpen suchen nur noch vier ein Zuhause.

23.02.16 Jojoba, Jazrael und Jasabi sind schon ausgezogen. Hias und Rick sind nur halb so schüchtern wie gedacht und zudem ausgesprochen hübsch. 

18.02.16 Heute kommt der Opi Bommel und bald auch die zwei verschüchterten Spitzbuben Hias und Rick ( Mathias und Patrick)

Am Samstag werden die ersten Welpen abgeholt.

14.02.16 Am Valentinstag besuchen alle ihre Liebsten und so hatten wir jede Menge Besuch von zukünftigen Besitzern kleiner J`s.

Jambo ist jetzt auch versprochen. Er wird nächsten Samstag ausziehen.

10.02.16 An die beiden wird sich kaum mehr jemand erinnern. Das sind zwei von den Winziwelpen aus Zvolen, die ich vor 10 Jahren vermittelt habe. Die zwei sind auf Urlaub da gewesen ...

Bei den Welpen sind jetzt auch Jamadari und Jasabi reserviert.

05.02.16 Immer öfter kommen die Welpen mit fremden Hunden zusammen, aber nur mit ganz netten.

Die Hündinen sind jetzt bis auf Jamadari schon alle versprochen. Bei den Buben hat Jippi ein Zuhause gefunden. Er darf aber erst 21 Tage nach der Tollwutimpfung ausziehen weil er in befreundete Ausland auswandert.

29.01.16 Der Januar noch nicht ganz vorbei und schon Frühling? Sieht ganz so aus. Die Welpen haben den ersten Ausflug an den Badeweiher gemach und dabei sind so nette Fotos entstanden. Sie laufen jetzt auch schon auf der großen Wiese und lernen so den Verkehrslärm kennen.

21.01.16 Heute hab ich nochmal überall Schneebilder verteilt. Den Struppi habe ich anderweitig unterbringen müssen, der hat einfach nirgends dazugepasst. Und alleine im Zwinger wird der auch nicht besser.

Die Welpen sind fit und bald ist die nächste Impfung fällig.

18.01.16 Und schon haben wir den Winter! Es ist teilweise recht kalt so das die Welpen immer nur kurze Ausflüge in den Schnee machen. Auf der Terrasse halten sie es aber länger aus, da werden die Füßchen nicht so kalt. Dann aber schnell ins Haus und Brotzeit machen und danach vorm Holzofen auftaun. So macht der Winter Spaß!

15.01.16 Gestern der erste Ausflug in den Wald. Oma Jarana hat alles im Griff und die 13 Welpen folgen wie sich das gehört. Heute schneits mal endlich. Der Januar der keiner ist, ideal zum Welpen aufziehen!

10.01.16 Nur kurz zu Besuch war die Iliana aus Pompei. Sie zieht heute schon wieder aus.

Die Welpen sind jetzt sieben und sechs Wochen alt und fressen jetzt so richtig gut, so das die Mütter entlastet sind.

Der Winter ist so zahm das ich tagsüber die Tür offen lassen kann.

03.01.16 Alle Welpen und ihre Mütter sind fit und die Kleinen haben die erste Impfe bekommen. 

Wir sind gut ins neue Jahr gerutscht und heute machen wir das draußen denn es hat geschneit. Jasper (Jasterix) ist auf Urlaub da, da muß ich schöne Fotos machen. Mal sehen ob die Welpen sich auch hinauswagen!

28.12.15 Jolly ist schon wieder ausgezogen und den Wurschti und den Struppi werde ich bald inserieren. Die haben sich gut entwickelt.

Die Welpen sind alle munter und Joomlas Kinder machen schon die ersten Ausflüge nach draußen.

21.12.15 Winteranfang! Und nur Frühling in Sicht. Perfekt zum Welpenaufziehen ...

Was Neues haben wir auch. Die kleine Jolly ist dazugekommen und ich denke das das kleine Mäderl bald ein Zuhause finden wird. Ne Nette!

14.12.15 Alle Welpen und Mütter sind wohlauf. Morgen gibts die erste Wurmkur und die Joomlalinge bekommen bald das erste Fleisch.

Lisbeth ist heute ausgesucht worden und bleibt in Landshut. Morgen zieht sie schon um.

10.12.15 "Gerettet" und am nächsten Tag schon abgeschoben. Das ist auch eine Form von Tierschutz. 

Bob passt zwar so gar nicht in mein Rudel, aber ich werde auch für den struppigen Bartträger ein Zuhause finden.

03.12.15 Jenka ist bei sieben Welpen geblieben.

Neues zu den 13 Spitz-Sprösslingen gibts jetzt immer hier.

01.12.15 Der Wind heult ums Haus und es ist gleich 2 Uhr und es sind bisher sieben Welpen. Vier Mäderl und drei Buben. Hauptsächlich creme, aber auch ein Rüde in sable und eine gescheckte Hündin mit viel Weiß. 

Ach ja! Und Jimi ist läufig, da wird Jamiri auch bald mitziehen.

27.11.15 Man sieht es dem Bild nicht an, aber DAS war ein Kampf! Nein nicht die Welpen sondern mein Kampf mit Gimp dem Bildbearbeitungsprogram!

Ansonsten harre ich der Dinge die da kommen werden den Jenka ist ebenfalls trächtig und ich hoffe bei ihr geht schneller. Am Sonntag ist der 60te Tag.

24.11.15 Drum war die so "fett"! Joomla hat am 69ten Tag sechs Welpen geboren. Creme, black/tan, graugewolkt und irgendwas dazwischen.

Fünf Buben und ein Mädel.

21.11.15 Heute hatten wir viel Besuch. Jamira, Juanitita und Familie waren da. Die Schultes haben ihren Jobo Buben abgeholt und Lisbeth ist doch hier geblieben. Sie wartet noch auch die richtige Familie und leistet derweil dem Wurschti Gesellschaft.

Joomla brütet noch, sie wartet wohl auf Jenka ....

19.11.15 Joomla wird bald entbinden und wir haben ein neues Rudelmitglied. Joven ist vermittelt, Lisbeth fest versprochen und der Ziege Rosinante geht es viel besser.

Es ist immer noch mehr Frühling als Herbst und wir genießen die Sonne. Ich liebe meine Hängematte!

11.11.15 Was für ein wunderbarer Herbst, wir genießen jeden Tag. 

Ich hab einen neuen Zaun fertig.

Aktuell sucht nur noch Joven ein Zuhause.

Zwei neue Ziegen sind eingezogen, eine ganz arme Anglo Nubierin und ihre tragende Leidensgenossin.

03.11.15 Das nenne ich goldenen November! Superwetter zum Zaunbaun. 

Lisbeth und Joven suchen noch ein Zuhause und der letzte Jenkawelpe, der kleine Jadix.

Joomla wird fett. *zwinker*

Opi Paco (Hajo) ist für ein paar Tage da und Jakina auch. Wird einfach nicht leerer hier.

23.10.15 Lisbeth ist zurück und der Herbst ist da. Cindy ist auf Urlaub hier und bei den Vermittelten, Gely und Bärle, sieht es gut aus.

Ich raufe mich langsam mit meiner neuen Kamera zusammen, das gute Stück macht mir viel Freude und ich muß mich nicht mehr auf den Boden legen um durch den Sucher zu gucken!

18.10.15 Es wird leerer, immer leerer. Opi Brad ist gestorben, DIE Lücke ist groß!

Erfreulich dagegen das Gely ein Zuhause gefunden hat und der grantige Bärle probewohnen ist. Er mag Männer viiiiiel lieber als Frauen und ich hoffe die Vermittlung zu einem resoluten und erfahrenen Mannsbild klappt!

08.10.15 Bärle schaut schon viel fröhlicher und er bellt auch nicht mehr. Es ist sehr schön das er sich mit den anderen Hunden so gut verträgt!

Am Sonntag geh ich mit ein paar Spitzen strawanzen zum Dionyimarkt in Vib und den Sonntag drauf ist die Herbstwanderung der Gruppe München.

05.10.15 Der Bärle hatte schon ein armseeliges Leben! Hier seine Geschichte.

Gestern waren wir in Neusath Perschen. Fotos gibts hier.

Vier Welpen sind noch da, zwei davon reserviert. Jumak und Jadix suchen noch.

26.09.15 Jetzt wird`s aber Herbst! Die Welpen ziehen langsam aus und wir freuen uns schon auf Neusath Perschen.

Im Moment sind FÜNF Hündinen läufig. 

Juni und Jeepsi haben mit sieben Monaten einen Frühstart hingelegt und Jenka hat sich auch schon angeschlossen obwohl die Welpen erst 13 Wochen alt sind.

20.09.15 Gestern war ich mit Jobo und Jamiri auf dem Herbstfest des VSNH. Hier gibts die Fotos dazu.

Die Welpen sind jetzt 12 Wochen alt und heute zieht Joyce aus. 

Meine kleinen schwarzen Mädels werden erwachsen, Juni ist läufig.

11.09.15 Alle Urlauber sind wieder daheim. Am 19. September gibt es ein tolles Spitztreffen in Vilsbiburg und Neusath Perschen ist am ersten Sonntag im Oktober. Jetzt lernen die Welpen das Strawanzen!

01.09.15 So, jetzt ist es wieder ruhiger und wenn die große Hitze morgen endlich vorbei ist werden hoffentlich die Schwammerl bald wachsen um den Herbst einzuleiten. Holz hab ich schon gekauft, der Winter kann kommen! Drei Welpen sind jetzt schon fest versprochen.

28.08.15 Morgen fahren die meisten Urlauber wieder nach Hause und damit es nicht zu leer wird, ist gestern Joven zurückgebracht worden. Joven der hübsche, tiefdunkelgraue nordische Mix. Gely gehts richtig gut.

20.08.15 Die Welpen bekommen jetzt schon Besuch und das sieht dann so aus.

Heute sind sie das dritte Mal geimpft worden und alle sind gesund und munter. Ich hab überall Bilder verteilt, bei den Urlaubern und bei den Welpen.

 

 

10.08.15 Schon wieder eine neue Seite fällig! Kommt davon wenn man so viel schreibt. Die alten Einträge sind da.

Die Welpen sind wohlauf, Gely gehts schon besser.

Neue Seite mit Urlauberfotos.

Die Füchslein sind unglaublich frech!